Industrie

Ausreichend Platz für den Warenbestand schaffen

Ausreichend Platz für den Warenbestand schaffen

Um genügend Platz im Warenbestand zu schaffen, bieten sich diverse Möglichkeiten an. Hierbei wird die Intralogistikbetrachtet, Hochregallager werden eingerichtet und in den Kleinteilelagern wird aussortiert. Grundsätzlich ist das Thema Bestandsreduzierung und Platz schaffen im Warenbestand ein wichtiger Faktor für alle Unternehmen. Das ist wichtig, da der Lagerplatz begrenzt ist und um Platz für die neuen Waren zu schaffen.

Eingelagerte Waren gering halten

Ein Ziel innerhalb der Intralogistik ist es, die eingelagerten Waren möglichst gering zu halten: https://www.klinkhammer.com/leistungen/generalunternehmer/. Denn die eingelagerten Waren, egal ob im Hochregallager oder im Kleinteilelager, sind nicht verkauft und der Wert kann somit auch sinken. Gerade im Kleinteilelager muss daher immer auf eine optimierte Bestandslagerung geachtet werden. Auch IT Programme helfen, die Bestandsreduzierung durchzuführen und den Bestand so zu optimieren. Um die Anschaffung neuer Verkaufsproduktemöglich zu machen, müssen die Warenbestände regelmäßig kontrolliert werden. Der Wertverlust der schon lange eingelagerten Produkte wäre ebenfalls schlecht, da hier dann kein Umsatz mehr gemacht werden kann.

Geschickte und professionelle Verwaltung

Hochregallager und eine optimierte Intralogistik sind enorm wichtig, um eine geschickte und professionelle Verwaltung möglich zu machen. Auch die Kontrolle des Bestandes ist ein Muss, damit der Überblick gehalten wird. Gerade im Kleinteilelager ist der Überblick wichtig, damit man die Anzahl aller Artikel behält. Wenn es zu Warenzugängen- oder -abhängen kommt, wird die Sache zusätzlich erschwert. Durch Ver.- und Ankauf ändern sich die Zahlen. Daher ist die Kontrolle von Hand eher zu zeitintensiv und unpraktisch. Es empfiehlt sich daher, ein IT-gestütztes Programm auszuwählen, das bei allen Geschäften integriert ist und auch innerhalb der Kassensoftware läuft. Wenn so eine Bestandsreduzierung passiert, werden die gekauften Produkte beispielsweise automatisch wieder vom Bestand abgezogen und aktuelle Zahlen werden angezeigt. Bei einem Umtausch oder einer Warenlieferung wird wieder ein Plus im System eingegeben und die neue Ware kann so problemlos hinzugefügt werden. So wird der Warenbestand ständig automatisch aktualisiert und die Mitarbeiter sind ständig auf dem Laufenden, wie der derzeitige Bestand aussieht.

Bestandsreduzierung

Es gibt hierfür Cloud-basierte Programme, die helfen, das Lager- und Bestandsmanagement innerhalb des Betriebes zu steuern. So wird die Arbeit, egal in welchem Lager, optimiert und einfacher. Die komplette Kontrolle und Verwaltung des Bestandes wird so mit einem geringen monatlichen Betrag für das Programm, möglich gemacht. Voraussetzung ist nur ein Internetanschluss. Es sind Funktionen wie die Wiederbestellungstermine und Verkaufsvorhersagen integriert, die ebenfalls helfen, die Bestandsreduzierung durchzuführen. Auch die Sicherheitsbestände können so in einer Firma möglich gemacht werden. Der Bestand für die Zugänge kann außerdem optimiert werden durch die integrierten Parameter für die wirtschaftlichen Bestellgrößen. Die Berichtsfunktionen dieser professionellen IT-Programme sind detailliert und zeigen den Eingang, den Ausgang, den Bestand und die Lieferungen genau an.

Härteprüfmaschinen: neueste Technologien

Die Härteprüfmaschinen sind modern und universell einsetzbar. Sie basieren auf den neuesten Technologien. Dabei werden die mechatronischen und innovativen Komponenten eingesetzt. Damit ein hochpräzises und möglichst weites Anwendungsfeld entsteht. Für die Qualitätssicherung und die fertigungsnahe Kontrolle oder das gesamte Laborumfeld sind die Härteprüfmaschinen wichtig. Prüfen

Für jede Prüfmethode das passende System

Für alle individuellen Prüfmethoden werden die passenden Härteprüfmaschinen angeboten. Das komplette Produktprogramm bietet hier für alle passenden Systeme die perfekte Maschine an. Dazu gehören Härteprüfgeräte für Metalle, für Kunststoffe, für Gummi oder andere spezielle Werkstoffe. Alles wird nach den weltweit bekannten und bedeutenden Normen durchgeführt. Es gibt diverse Lösungen für die Härteprüfungen, vom vollautomatischen Prüfsystem bis zur manuellen Standard-Anwendung.

Die Anbieter verfügen hier über eine langjährige Erfahrung. Es gibt eine Vielzahl an Ausrüstungen. Hierbei legen die Anbieter und Hersteller viel Wert auf die Kommunikation mit den Nutzern. Das ist die Basis für die optimierten Härtprüfgeräte. Die Geräte müssen für Sie eine möglichst hohe intelligent ausweisen und einen vielseitigen Einsatz möglich machen. Die moderne Mechatronik, die leistungsfähige Elektronik und die perfekte, anwendungsorientierte Software sind ein Muss. Eine rückführbare Zertifizierung der Härteprüfer, der Härtevergleichsplatten und der Eindringkörper ist hierbei wichtig.

Herausragende Software

Auch eine innovative, herausragende Software ist für die Härteprüfmaschinen wichtig. Der Deep-Learning-Algorithmus ist hierbei bei der Software entscheidend. Hierbei wird das menschliche Verhalten bei der Eindruckvermessung nachgeahmt. Das ist gut für die Proben mit den Oberflächen, die beispielsweise nicht für eine automatische „Eindruckmessung“ machbar sind. Das ist bei kontrastarmen Oberflächen wichtig. Auch die gute Wiederholbarkeit und die Vergleichbarkeit (aller Messungen) ist ein großer Vorteil. Somit können die automatischen Messungen auch bei kürzeren Vorbereitungszeiten der Proben verbessert werden. Auch universelle Maschinen sind erhältlich. Diese sind für eine präzise Anwendung entscheidend. Die Qualitätssicherung spielt dabei eine große Rolle.

Die instrumentierte Eindringprüfung

Im Bereich der Härteprüfmaschinen ist die instrumentierte Eindringprüfung wichtig. Mit innovativen Verfahren wird eine instrumentierte Eindringprüfung durchgeführt. Renommierte Anbieter sind hierbei international und national bei den Normungsgremien vertreten. Dabei werden flexible Härteprüfungen durchgeführt. Dies geschieht mit einem Härtemesskopf, der in eine Material-Prüfmaschine dementsprechend eingebaut wird. Alles ist dann auch zur Automatisierung einsetzbar. Die diversen Härteprüfmaschinen finden hierbei Einsatz in einer Charakterisierung der dünnen Schichten oder der kleineren Oberflächenbereiche. Die Härteprüfmaschinen von Schuetz-Licht

Die Geräte bestimmen dann die Eindringtiefe der diversen Materialien. Das können Schaumstoffe sein oder Gummi. Auch steife Kunststoffe sind hier möglich. Vertreten sind digitale sowie analoge Härteprüfgeräte der Anbieter. Auch Geräte, die für eine Härteprüfung an Kunststoffen spezielle Messbereiche bieten, sind vorhanden. Sie können das mikrocomputer-gesteuerte Härteprüfgerät mit einer sehr hohen Messgenauigkeit kaufen. Alle Härteprüfgeräte sind immer universell einsetzbar und hochmodern. Sie haben die neuesten Technologien integriert und liefern hochpräzise Ergebnisse.

 

Eine große Menge immer transportbereit zu haben!

Durch den Schlauchaufroller mit Korrosionsschutz und mit einem Rahmen aus Edelstahl, können Sie problemlos Ihren Gartenschlauch überall mitnehmen. In der Industrie kann der Aufroller ebenfalls Verwendung finden. Nutzen Sie die Option! Für den Einsatz bei den hohen Anforderungen in der Industrie. Es handelt sich um die bestmögliche Lösung zur Versorgung von Arbeitsplätzen.  Die technischen Produkte […]