Monat: April 2018

LED Display: Variable Ausführungen bieten flexible Einsatzmöglichkeiten

Wenn Sie sich ein LED Display erwerben möchten, muss dieses den eigenen Anforderungen des geplanten Verwendungszwecks gerecht werden. Die bereitgestellten Produkte unterscheiden sich wesentlich durch ihre Helligkeit und die Gehäusekonstruktion. Die Modularbauweise macht es möglich, jedes LED Display in verschiedenen Formaten zu fertigen. Dadurch eröffnen sich Ihnen eine Vielzahl Einsatzmöglichkeiten. Sie können Ihr Leuchtdisplay als schlichtes Textdisplay oder als komplette Medienfassade individuell einsetzen.

Ein Textdisplay setzen Sie ein, um bloße Textnachrichten zu vermitteln. Die Nachrichten vermögen Sie entweder in einer oder unterschiedlichen Farben sowie zudem als bewegte Textinformation entwerfen. Ein Grafikdisplay dient der Anzeige von geringfügig minimierten Grafiken und Texten. Höhepunkten setzen Sie bei dieser Variante durch die Gestaltung mit Farben. Videodisplays werden beispielsweise in Stadien, Einkaufszentren sowie anderen öffentlichen Bereichen eingesetzt. Mit einem Video LED Display in Szene setzen Sie Liveübertragungen, Grafik-, Text- und Videonachrichten professionell.

Kreativ Displays entsprechen weder in der Form nach wie vor in der Größe dem Standard.

LED_Display_Ein Kreativ Display lässt sich in einem bestimmten Radius ebenfalls als gebogenes Display realisieren. Eine transparente Video-Leinwand ist ein besonderes Highlight in der Kategorie LED Displays. Jedes der Dreifachpixel können Sie in dem von Ihnen definierten Abstand mittels gespannter Seilzüge befestigen und einzeln ansteuern. Bei einer Videoleinwand dreht es sich um ein beliebig erweiterbares, insbesondere flexibles LED Display. Größenmäßig lässt sich ein derartiges LED Display sogar für die Betrachtung in einer Entfernung von etlichen Kilometern optimieren.

Erfahren Sie mehr: http://www.display-design.de/led-display

Ein Medien Display kann sich in Ihr schon vorhandenes LED Display integrieren. Sie können es beispielsweise in den Sonnenschutz eines Schaufensters integrieren und Ihren Sonnenschutz dadurch zu einem Medien Display verwandeln und gezielt Produkte bewerben.

 LED-Display wertet Ihre Werbung auf

Ein beleuchtetes LED-Display sorgt dazu, dass Ihre Werbung ebenfalls bei Dunkelheit die Aufmerksamkeit Ihrer Kundschaft bekommt. LED-Displays kommen überwiegend in Branchen zum Einsatz, wo sich alternative Werbesysteme nicht aufbauen lassen sowie/oder schlecht sichtbar sind. Auf einem selbstleuchtenden LED-Display wird Ihre Werbung ebenfalls an schlecht beleuchteten Plätzen und in der Nacht gebührend beachtet. Die Werbemittel sind in allen Größen verfügbar und eignen sich für den Einsatz in verschiedenen Branchen.

Vorteile von einem LED Display

LED Displays entwickeln nahezu keine Wärme und verbrauchen folglich nur gering Energie. Gegenüber ähnlichen Werbemitteln offerieren Ihnen Leuchtdisplays eine Vielzahl zusätzlicher Optionen. Qualitativ erstklassige LED Displays fallen ebenfalls bei Regen nicht aus und halten ungünstigen Umwelteinflüssen langfristig stand.

Unterschiedliche Varianten von LED Displays

Wenn Sie Ihre Informationen und Ihre Werbung fachkundig mit einem LED Display inszenieren wollen, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Varianten. Bei den diversen Ausführungen handelt es sich um:

  • – Magnetic LED Displays
  • – Acrylic LED Systeme
  • – Wasserdichte LED Displays
  • – Klapprahmen LED Displays
  • – Hinterbeleuchtete LED Displays

 

Laborwaage: technische und preisliche Unterschiede

laborwaageSie ist fester Bestandteil und gehört in ein jedes Labor, gemeint ist damit die Laborwaage. Eine solche Waage kann man in einem Labor vielfältig einsetzen. Hierbei gibt es zwischen den Modellen auch technische und preisliche Unterschiede. Wie man diese Unterschiede beim Kauf erkennen kann, kann man nachfolgend erfahren.

Das ist eine Laborwaage

Ob das Abwiegen von einzelnen Bestandteilen wie Flüssigkeiten oder festen Stoffen, die Bestimmung vom Gesamtgewicht oder andere Merkmale kann man mit einer Laborwaage feststellen. Von ihrem Erscheinungsbild sieht sie fast aus wie eine normale Waage wie man sie zum Beispiel aus der Küche kennt. Doch je nach Modell für das man sich entscheidet, gibt es hier gravierende Unterschiede. Grundsätzlich ist eine Waage für den Einsatz in einem Labor aus Edelstahl hergestellt. Dadurch ist sie nicht nur entsprechend robust gegen Flüssigkeiten und feste Stoffe, sondern man kann sie auch leichter bei Bedarf reinigen.

Unterschiede bei einer Laborwaage

Wie schon erwähnt gibt es bei einer Laborwaage zahlreiche Unterschiede. So zum Beispiel in ihrer Arbeitsweise, so gibt es Laborwaagen die vollkommen elektronisch arbeiten. Hierbei kann man eine solche Waage mit einem Computer verbinden und man erhält das Messergebnis direkt auf den Computer. Unterschiede gibt es aber auch bei der Größe vom Messteller und mit oder ohne einen Schutz. Letzteres soll während dem Messvorgang gewährleisten, dass man durch Spritzer oder dergleichen nicht gefährdet wird. Natürlich gibt es auch Abweichungen bei den Modellen hinsichtlich dem Messbereich. Je nach Modell hat man hier abweichende Messbereiche. Damit die Bestimmung vom Gewicht auch zuverlässig erfolgt, gibt es Laborwaagen natürlich mit einer Eichzulassung.

Kauf von einer Laborwaage

Möchte man jetzt für sein Labor eine solche Waage anschaffen, so sollte man sich die einzelnen Modelle sorgfältig ansehen. Diese Notwendigkeit ergibt sich alleine schon aufgrund der Unterschiede die es bei den Laborwaagen gibt, hier sei gerade an die Größe oder an die Messbereiche erinnert. Eine gute Übersicht zu den Angeboten bei den Laborwaagen bietet das Internet. Damit man sich hier nicht jede Seite und Angebot einzeln ansehen muss, sollte man auf Vergleichsmöglichkeiten zurückgreifen. Beispielhaft ist hier die Shoppingsuche zu nennen, die auf der Basis von einem Stichwort alle übereinstimmenden Angebote anzeigt. Alternativ kann man natürlich auch Online-Shops von Händlern für Laborbedarfnutzen. Anhand der Übersicht kann man dann die technischen Eigenschaften der jeweiligen Modelle erkennen und abwägen. Auf dieser Grundlage und den Kosten kann man die Angebote filtern und sich dann die Modelle näher im Detail ansehen. Gerade eine solche struktuierende Vorgehensweise kann den Kauf einer Laborwaage erheblich erleichtern.

 

Caramba – eine wahre Erfolgsgeschichte!

Ganz gleich ob im privaten oder gewerblichen Bereich werden die verschiedenen Produkte für Reinigung, Pflege und Instandhaltung gebraucht. Diese Anwendungen entdeckt man sowohl in den Bereichen Haus sowie Garten, bei Autos aller Art sowie in der Industrie und Werkstatt. Auf jene Anwendungen hat sich Caramba mit seinen Artikeln spezialisiert.

Legendäres Label für chemische Spezialprodukte

caramba_2

Gegründet wurde das heutige Unternehmen Caramba Chemie GmbH & Co KG im Jahr 1903 und kann somit bereits auf mehr als 111 Jahre Unternehmensgeschichte zurück blicken. Dieser Tage ist das Unternehmen ein führender Hersteller von chemischen Spezialprodukten sowohl für den privaten wie auch für den gewerblichen Bereich und zählt zur Caramba Chemie Gruppe, welche ein Unternehmenszweig der Berner S.E. ist. Im Laufe des Bestehens hat das Unternehmen Symbolcharakter gewonnen und steht für exzellente Markenprodukte aus Deutschland. Schon vor mehr als 10 Jahren wurde die Marke Caramba offiziell als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet.

Markenprodukte für diverse Bereiche

Die Caramba Chemie Gruppe entwickelt wie auch produziert und vertreibt ihre Produkte mittlerweile an mehr als 25 Standorten in 13 Staaten. Hierbei gehört die Caramba Chemie Gruppe zur Unternehmensgruppe Berner SE, der europaweit operierenden Unternehmensgruppe. Zum Kundenkreis zählen eine Vielzahl regionaler Handwerksbetriebe wie auch globale Großkonzerne. Mit den verschiedenen Produkten werden unter anderem Produktionsstätten beliefert, Händler, Produzenten, Karosserie- wie auch Lackierbetriebe, die Metall- wie auch Stahlbauindustrie, Schlossereien, Waschstraßen und Waschanlagen beziehungsweise ebenfalls Großküchen. Ein besonderes Augenmerk legt die Caramba Chemie Gruppe auf die nachhaltige und ökologische Verträglichkeit. So bestimmt das Umwelt-Management-Zertifikat ISO 14001 alle Unternehmensbereiche, so dass ein gewissenhafter Umgang mit der Natur und den Ressourcen immer und überall vorhanden ist.

Caramba Chemie Gruppe

Begonnen hat das Unternehmen mit dem Multiöl Caramba, das Rost löst, schmiert sowie schützt. Mit diesem graphithaltigen Sprühöl begann die großartige Weiterentwicklung. Heutzutage entwickelt sowie produziert das Unternehmen diverse Markenprodukte als praktische Unterstützer und als Problemlöser für die Reinigung, die Pflege wie auch für die Wartung. Die Artikel waren früher und sind auch dieser Tage noch unentbehrlich für die Industrie wie auch das Gewerbe, allerdings auch für den privaten Bereich.

Bei den mehr als 400 Artikeln findet man hervorragende sowie erprobte Systemlösungen als auch komplett individuelle Spezialprodukte. Bei diesen Artikeln werden mehr als 1000 eigene Rezepturen hergestellt. Bei der Weiterentwicklung der Produkte stehen die Innovationsfreude, die Verlässlichkeit wie auch die Güte im Vordergrund. Schon bei der Entwicklung der Produkte werden sämtliche Materialien erfasst, dokumentiert wie auch bewertet. Vor der Einführung auf dem Markt werden sie darüber hinaus nach den globalen Standards geprüft. Hierfür kommen extrem effiziente Testverfahren zum Einsatz mit modernsten Analysemethoden zur Materialverträglichkeit sowie zur Anwendersicherheit.

Hier gibt es weitere Informationen.