Monat: August 2020

Die unterschiedlichen Möglichkeiten für eine Autopflege

Die unterschiedlichen Möglichkeiten für eine Autopflege

Eine Fahrt durch die Autowaschanlage der Tankstelle ist für das richtige saubere Auto oft nicht ausreichend. Viele Menschen kennen Straßenschmutz und hartnäckigen Schmutz wie Insekten. Das Auto wird allerdings geliebt und es soll als Wertobjekt erhalten werden. Deshalb sind die regelmäßige Wäsche und die Politur sehr wichtig. Das Fahrzeug soll entsprechend glänzen und strahlen. 

Wie das Auto richtig waschen?

Wer sein Auto liebt, wird eine Außen- und Lackpflege wünschen. Das Geld für die Waschanlage soll damit gespart werden und deshalb wird selbst zu Putztüchern und Schwamm gegriffen, damit das Auto gewaschen wird. Alles wird dabei gründlich gesäubert und am Ende bleibt keine Stelle dreckig. Natürlich werden bei dieser Wäsche nicht nur die Utensilien benötigt, sondern es muss auch ausreichend Zeit geplant werden. Die nachhaltige und optimale Handwäsche benötigt Genauigkeit und System. Keiner wünscht sich dabei deine doppelte Arbeit.

Drucksprühgeräte werden generell für unterschiedliche Zwecke genutzt und die Autopflege gehört mit dazu. Die Modelle können durch Batterien oder auch durch einen Akku betrieben werden. Die Geräte werden durch Batterien oder durch einen Akku betrieben und das manuelle Pumpen per Hand kann damit entfallen. Der Druck kann bei den Geräten schnell erzeugt werden und der Druck kann auch längere Zeit konstant erhalten bleiben. Es gibt auch Handsprüher, die auch als Pumpsprüher bezeichnet werden. Der Druck der Drucksprühgeräte kann manuell erzeugt werden und diese Geräte haben meist ein niedrigeres Volumen. Die Handhabung kann dabei allerdings etwas anstrengend sein.

Was sollte für die Autowäsche beachtet werden?

Für die Autowäsche sind auch Schaumsprüher sehr geeignet. Die Schaumsprüher sind sehr einfach in der Anwendung und der maximale Betriebsdruck liegt oft bei 3 bar. Erhältlich sind diese bei MECLUBE GmbH. Für viele Anwendungen ist der Druck sehr geeignet, denn es kommt nicht zu Beschädigungen und dennoch kann der langanhaltende Schaum damit erzeugt werden. Für verschiedene Anwendungen werden verschiedene Schäumungsgrade benötigt. Es kann in jedem Fall nicht schaden, wenn es mehrere Schaumsprühköpfegibt. Der Schäumungsgrad von dem Autoshampoo oder der weiteren Pflegemittel kann damit auf die Bedürfnisse angepasst werden.

Meist kann ein flüssiger bis fester Schaum damit erzeugt werden. Flüssiger Schaum ist für die Pflege der Pflanzen beispielsweise sehr geeignet und der feste Schaum eignet sich für die Pflege der Autos. Eine gewisse Ausrüstung wird somit benötigt, damit die Autos mit der Hand gewaschen werden können. Ein Schwamm und ein Eimer Wasser ist für viele dabei eben nicht ausreichend. Immer werden im Handel spezielle Autoshampoos gefunden, denn das normale Spülmittel kann die Wachsschicht des Autos angreifen. Spülmittel haben eine fettlösende Formel und auf Dauer kann damit der Lack angegriffen werden. Nützlich ist auch ein Schlauchaufroller. So muss der Schlauch nicht auf dem Boden liegen bleiben und liegt dadurch im Weg.

Unternehmensprozesse mittels umfassenden Feedback optimieren

Unternehmensprozesse mittels umfassenden Feedback optimieren

In vielen Unternehmen sind die täglichen Abläufe im Geschäftsverkehr, die sogenannten Unternehmensprozesse immer gleich. Gleichheit sorgt schließlich für einen vermeintlich reibungslaufen Ablauf in einem Unternehmen. Sei es hinsichtlich der Auftragsabwicklung, in der Produktion oder aber auch im Umgang mit Mitarbeitern. Doch sind diese Unternehmensprozesse auch gut? Um das herauszufinden hat man als Unternehmen mehrere Möglichkeiten, wie man nachfolgend erfahren kann.

So kann man Unternehmensprozesse optimieren

Stellt man sich als Unternehmen die Frage ob die Unternehmensprozesse gut sind, so muss man diese hinterfragen. Eine Möglichkeit die sich hier anbietet, ist beispielsweise eine Mitarbeiterbefragung. Durch seine Mitarbeiter kann man als Unternehmen erfahren, was alles gut ist, aber auch wo es hakt oder was für Verbesserungsvorschläge die Mitarbeiter haben. Möchte man als Unternehmen ehrliche Rückmeldungen von seinen Mitarbeitern haben, so sollte man eine solche Umfrage anonym gestalten: https://www.rogator.de/wissenswertes/fachwissen-employee-feedback/mitarbeiterbefragung/. Nur wenn die Mitarbeiter die Sicherheit haben und am Ende keine Angst vor möglichen Konsequenzen bei einer Mitarbeiterbefragung, so werden sie auch ehrliche Antworten einem geben. Alternativ zur Mitarbeiterbefragung, bietet sich auch eine Kundenbefragung online an. Durch eine Kundenbefragung kann man als Unternehmen vieles erfahren. So zum Beispiel zu den Bestellabläufen und ob man damit zufrieden ist. Gleiches gilt aber auch hinsichtlich der Qualität der Produkte. Auch darüber kann man über eine Kundenbefragung online, vieles in Erfahrung bringen.

Umfassende Eindrücke mit einem 360-Grad-Feedback

Wenn es um die Meinungen zu den Unternehmensprozessen geht, gibt es aber auch die Möglichkeit von einem 360-Grad-Feedback, welches Sie mit der Rogator AG durchführen können. Ein 360-Grad-Feedback besteht hierbei nicht nur aus einer Befragung der Mitarbeiter, sondern auch aus einer Befragung der Kunden. Der Vorteil einer solchen umfassenden Befragung ist natürlich, dass man einen Gesamteindruck zu seinem Unternehmen bekommt. Egal für was man sich entscheidet, man sollte bei einer Befragung verschiedene Punkte beachten. So sollte man sich im Vorfeld die Frage stellen, was man letztlich abfragen möchte. Hier kann es zwischen einen Kunden- und einer Mitarbeiterumfrage deutliche Unterschiede geben. Auch kann es Unterschiede geben, wenn es um den Ort der Durchführung geht. Eine Befragung der Kunden kann man entweder online machen oder aber auch über ein Formular. Eine Befragung online hat den Vorteil, dass diese leichter für die Kunden ist und man hier die Chance hat, dass man eher Rückmeldungen erhält. Zusätzlich kann man die Bereitschaft der Kunden zur Teilnahme noch fördern, in dem man zum Beispiel einen Rabatt bei der nächsten Bestellung gewährt oder ein Gewinnspiel damit verbindet. Bei Befragungen von Mitarbeitern, so kann man diese online durchführen, aber auch über Formulare, die von den Mitarbeitern einfach in den Briefkasten geworfen werden kann. Auf eines sollte man noch achten, man sollte den Zeitraum der Umfrage nicht zu kurz bemessen.

Physik online entdecken

Physik online entdecken

Physik ist in der Schule oder im Studium sicherlich ein Fach, was in der Beliebtheitsskala der Schüler und Studenten, nicht weit oben steht. Viele Zahlen, Stoffe und komplexe Vorgänge, darum geht es in der Physik. Betrachtet man die Physik mal genauer, ist es aber ein sehr interessantes Themenfeld. Schließlich geht es in der Physik um die Erforschung der Naturgesetze. Und hierbei arbeitet man in der Physik oftmals nicht nur theoretisch, sondern vor allem auch experimentell, wie man dem nachfolgenden Artikel entnehmen kann. 

Physik verstehen lernen

Physik online entdeckenSchaut man sich ein Buch zum Thema Physik an, so wird einem meist schnell die Lust an diesem Thema vergehen. Wie in der Einleitung schon erwähnt, besteht die Physik oftmals aus vielen Zahlen, aus komplexen Vorgängen und einer Vielzahl an Stoffen. Möchte man Physik verstehen, so gibt es mittlerweile abseits der Bücher, auch gute Programme im Internet. Programme die man einfach auf seinem Computer oder auf seinem Handy sich ansehen kann.

In diesen Programmen werden dann nicht nur anschaulich, zum Beispiel mittels Grafiken die Grundlagen vermittelt, sondern je nach Onlineprogramm auch mittels kleiner Vorführungen, Experimenten. Gerade diese Vorlagen bieten sich natürlich gerade dazu an, dass man sich auch selber daran versucht. Gerade zur Physik gibt es heute eine Vielzahlt Experimentierkasten im Angebot, mit denen man Versuche nachstellen kann. So zum Beispiel die Feststellung vom PH-Wert von einer Flüssigkeit. Mit einem ph Meter aus einem Experimentierkasten kann man hier leicht den aktuellen PH Wert ermitteln.

Experimente mit Experimentierkasten

Natürlich bieten sich mit einer Flüssigkeit, bei der man den PH Wert mit dem ph Meter festgestellt hat, auch noch weitere Versuche an. So zum Beispiel, wenn man den PH Wert einer Flüssigkeit stabilisieren möchte. Der PH Wert einer Flüssigkeit kann sich jederzeit durch Säuren und Basen verändern. Möchte man diese Veränderung beim Wert nicht haben, so kann man der Flüssigkeit entsprechend eine Pufferlösung zugeben. Durch die Zugabe der Pufferlösung wird verhindert, dass sich der Wert verändern kann. Vielmehr hat man dann nahezu konstant einen PH Wert.

Was gerade je nachdem was für weitere Experimente man vorhat, notwendig sein. Wie man aber anhand von diesen zwei Beispielen sehen kann, bieten sich verschiedene Versuche je nach Ausstattung an. Gerade durch die Nutzung von Online Programme mit denen man die Möglichkeiten der Physik, auch hinsichtlich Versuche entdecken kann, bieten sich dann weitere Experimente an. Da es bei den Online Angeboten Unterschiede geben kann, so zum Beispiel beim inhaltlichen Aufbau, sollte man sich die Angebote vor der Nutzung genau ansehen.